Livestream, Medienproduktion und Redaktion - alles aus einer Hand
959 Views0 Comment

Für unseren Kunden Institut für Auslandsbeziehungen haben wir im Juni die Medienproduktion und den Livestream beim Martin Roth Symposium in Berlin umgesetzt. Zu den Aufgaben zählten unter anderem, die Produktion eine Veranstaltungsfilmes, als auch die Produktion von diversen Interviews mit Sprechern der Veranstaltung. Neben der technischen Umsetzung, war ifbbw auch für die redaktionelle Betreuung der Videos verantwortlich.

Bereits im Vorfeld des Symposiums wurde das erste Interview produziert und als Teaser für die Veranstaltung auf dem Kunden-Youtube Kanal veröffentlicht. Dort konnten dann auch die Livestreams des Events von den Zuschauern verfolgt werden.

10 Stunden Livestreaming – und Video on Demand im Nachgang

Während der Veranstaltung war ifbbw mit einem 10-köpfigen Team vor Ort, um die Inhalte der Veranstaltung medial für den Kunden aufzubereiten und alles in Bild und Ton festzuhalten. So entstanden innerhalb von zwei Tagen insgesamt acht Interviews, ein Veranstaltungsfilm sowie 10 Stunden Livestream von der Hauptbühne des Symposiums. Nach der Veranstaltung wurden alle Livestream Videos für den Youtube Kanal des Kunden als On Demand Videos aufbereitet.

Das Institut für Auslandsbeziehungen e.V. ist die älteste deutsche Institution für internationalen Kultur- und Bildungsaustausch. Es wird vom Auswärtigen Amt, dem Land Baden-Württemberg und der Landeshauptstadt Stuttgart gefördert.

 

Institut für Bildbewegung:
  • Videoproduktion und Livestream der Hauptbühne
  • Redaktion & Produktion für Teaser Interview als Ankündigung des Events
  • Redaktion & Produktion für acht Interviews mit internationalen Kultur-Größen (deutsch und englisch)
  • Im Vorfeld der Veranstaltung: Produktion von Zuspielern für die Videowall der Hauptbühne vor Ort
  • Redaktion & Produktion eines Veranstaltungsfilmes mit O-Tönen von Teilnehmern
  • Video on Demand Aufbereitung der Livestream Inhalte für den Kunden Youtube Kanal im Nachgang
  • Audio on Demand Aufbereitung von Audiorecordings der vier Nebenbühnen im Nachgang
Kunde
Institut für Auslandsbeziehungen e.V.
Ort
Berlin
Jahr
2018