User Generated Content Live-Stream
670 Views0 Comment

Zum Welt Kaffee Tag hat sich die Agentur Ogilvy für Ihren Kunden Nescafe eine ganz besonderer Aktivierungs-Maßnahme für die Online Community ausgedacht. Im Rahmen einer Marketing-Kampagne wurden alle Nescafé Liebhaber dazu aufgerufen Selfie-Videos von sich selber beim Kaffeetrinken einzuschicken. Aus dem User Generated Content produzierten wir eine Videokette, die 24 Stunden lang als Bestandteil des interaktiven Live-Streams animiert durch das Bild wanderte. Auch während der Sendung wurden die Zuschauer und Facebook Fans weiterhin animiert Ihre Videos zu schicken. Der kurzfristig zugelieferte Content wurde on the fly vom IFBBW weiterverarbeitet. Jeder Sender eines Videos konnte sich so selber nach kurzer Zeit im Live-Stream beim Kaffeetrinken zusehen.

Da die Nescafé Fans verteilt über die Welt in unterschiedlichsten Zeitzonen leben, wurden insgesamt 61 Live-Streams in diverse Youtube und lokalisierte Nescafé Facebook-Accounts gesendet. Zudem wurde per Live-Stream live in verschiedene Länder geschaltet, unter anderem nach Jamaika.

IFBBW war bei der Produktion für die komplette technische Planung und Abwicklung zuständig.
 

Institut für Bildbewegung
  • Pre-Production einer 24-stündigen Videokette als Element der späteren Sendung
  • Produktions- und technische Planung
  • Live-Produktion der 24-Stündigen Sendung in vier Schichten
  • Ablaufregie
  • gleichzeitiges Live-Streaming in 61 Facebook-Accounts
  • technische Realisierung von Live-Zuschaltungen anderer Länder
  • Internetzugang
Auftraggeber
Ogilvy & Mather Germany GmbH
Kunde
Nestlé
Ort
Berlin
Jahr
2016